Neuigkeiten
08.11.2018, 09:37 Uhr | Schwarzwälder Bote, Villingen-Schwenningen
Betreiber in den Startlöchern: Neubau der Boulder- und Kletterhalle wird angekündigt
Quelle: www.schwarzwaelder-bote.de

"Wir warten Tag für Tag auf den Bauantrag!" Thomas Kohler, Betreiber der neuen Boulder- und Kletterhalle "Blocwald" auf dem Gelände des ehemaligen Familienfreizeitparks kann es kaum erwarten, mit den Arbeiten für den Neubau loszulegen.
Seit einigen Tagen kündigt nun auch ein Schild am Nordring die neue Freizeiteinrichtung in Villingen-Schwenningen an. Ob die Tiefbauarbeiten noch vor dem Winter begonnen werden können, hänge aber von der Absprache mit dem beauftragten Bauunternehmen und den Wetterprognosen ab. "Derzeit würde es ja ganz gut aussehen", so Kohler. Der Zeitplan würde allerdings ohnehin vorsehen, dass es erst im Frühjahr mit dem Bau los geht. Da sich die Sektion Schwarzwald des Deutschen Alpenvereins vom Bau eines Sektionszentrums verabschiedet hat, könne die Blocwald-Halle zudem großzügiger gestaltet werden, als zunächst geplant. Zudem würden sich zusätzliche Erweiterungsmöglichkeiten im Außenbereich ergeben. Voraussichtlich im Spätsommer 2019 soll die Boulder- und Kletterhalle eröffnet werden.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon