Neuigkeiten

14.02.2019, 12:44 Uhr | Schwarzwälder Bote Villingen-Schwenningen
Katzenmusik: Roth will helfen
Quelle: www.schwarzwaelder-bote.de

VS-Villingen (cos). "Die Katzenmusik ist noch immer ohne Vereinshaus", monierte der Stadtrat der freien Wähler, Ernst Reiser, am Mittwoch im Gemeinderat
 

Auch wenn sich der Verein schon einmal eine Abfuhr seitens der Stadtverwaltung eingehandelt habe, wolle er nun wissen: Macht es Sinn, dass sie sich erneut um das städtische Gebäude in der Kanzleigasse hinter dem Rathausparkplatz bewirbt? Nach einer entsprechenden Zusage hatte die Verwaltung, damals noch unter Führung von Oberbürgermeister Rupert Kubon, einen Rückzieher gemacht. Vielleicht, so Reiser, sehe der neue Rathauschef das ja anders? "Wir prüfen gerade verschiedene Möglichkeiten, der Katzenmusik zu helfen", verriet OB Jürgen Roth. Bezüglich der Kanzleigasse zwei stünde man vor gewaltigen Herausforderungen vom Brandschutz bis hin zu weiteren Hürden. Sobald die Stadt ihren Vorschlag ausgearbeitet habe, wolle sie diesen mit dem Verein besprechen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon