Neuigkeiten

14.11.2019, 08:44 Uhr | Schwarzwälder Bote Villingen-Schwenningen
Raus mit dem Verkehr aus den Fußgängerzonen
Quelle: www.schwarzwaelder-bote.de

Einhellig begrüßt wurde der Plan der Stadtverwaltung Villingen-Schwenningen, den Verkehr aus den Fußgängerzonen herauszudrängen.
Villingen-Schwenningen (cos). Dass die Verkehrsfrequenz in den Fußgängerzonen der Doppelstadt zu hoch ist und eingedämmt werden muss, stand für die Stadträte am Mittwochabend außer Frage. Die Einrichtung von Lieferzonen wurde begrüßt, darüber hinaus will man auch mit gezielten Tempomessungen und stärkeren Kontrollen Verkehrssünder entlarven. Als eine Problemzone wurde beispielsweise auch die Rietstraße genannt, auch hier will man künftig stärker kontrollieren. Freie Fahrt hingegen soll das Lastenfahrrad für die Einzelhändler bekommen. In Absprache mit ihnen will man nun nach einem Anstoß von Grünen-Stadtrat Oskar Hahn nach einem zentralen Stellplatz für das Lastenfahrrad suchen, das der ADFC dann zur Verfügung stellen will.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon