Neuigkeiten

20.11.2019, 07:41 Uhr | CDU Villingen-Schwenningen
CDU Villingen-Schwenningen ehrt Mitglieder und wählt neuen Vorstand
Bei der Jahreshauptversammlung der CDU Villingen-Schwenningen am 19.11.2019 im Hotel Neckarquelle in VS-Schwenningen ehrte Klaus Martin langjährige Mitglieder. Ebenfalls wurde an diesem Abend ein neues Vorstandteam gewählt. Klaus Martin tritt nach 14 Jahren an der Spitze nicht mehr zur Wahl an.
In einem voll besetzten Hotel Neckarquelle konnte Klaus Martin 39 von 289 Mitglieder zur Jahreshauptversammlung begrüßen. 

Unter den Gästen waren neben dem Bundestagsabgeordneten und CDU Kreisvorsitzenden Thorsten Frei auch Landtagsabgeordneter Karl Rombach, Oberbürgermeister Jürgen Roth und Bürgermeister Detlev Bührer.

Nach 14 Jahren an der Spitze der CDU in Villingen-Schwenningen stellte sich Klaus Martin nicht mehr zur Wahl. Ebenso schieden Dirk Sautter und Traudel Zimmermann als Stellvertreter aus. Karin Huy stellte das Amt der Schrifführerin zur Verfügung und mit Prof. Markus Hoch und Christian Krauss schieden zwei Beisitzer aus dem Vorstand aus.

Klaus Martin gab einen Rückblick auf seine 14 Jahre als Stadtverbandsvorsitzender. Thorsten Frei dankte ihm für seine langjährige, engagierte Arbeit. Dirk Sautter überreichte im Namen des Stadtverbandes ein Präsent.

Bei den Neuwahlen entschieden die Mitglieder wie folgt:

1. Vorsitzender
Thomas Herr

2. Vorsitzender
Bernd Bichl

2. Vorsitzender und Mitgliederbeauftragter
Christian Meßmer

Schriftführer
Thorsten Thebert

Kassierer
Raphael Rabe

Pressesprecherin
Renate Breuning

Beisitzer:
Martin Fetscher
Bernd Herner
Karl Hirt
Hans-Jürgen Neumann
Viola Rothe
Frank Singer
Marianne Schiller
Marven Strittmatter
Traudel Zimmermann
Wolfgang Zimmermann

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon